Überspringen zu Hauptinhalt

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 11: So wächst der Muskel am schnellsten Die optimale Trainingsmethode: die Spannungshöhe muss mindestens 65 % der Maximalkraft betragen die Spannungsdauer soll 80 bis 100 Sekunden betragen und kann ggf. in mehrere Sätze eingeteilt werden die Super…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 10: Mobilisiere deine Wirbelsäule - Übungen zur Mobilisation der Wirbelsäule sind ein einfaches und wirkungsvolles Mittel zur Vorbeugung und zum Abbau von Rückenbeschwerden. - Integriere folgende Übungen regelmäßig in dein Warm- Up oder Cool- Down- Programm: Katzenbuckel-Hohlkreuz,…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 9: Trainingsfortschritte durch neue Trainingsmethoden! Du bist schon gut trainiert und es fällt Dir schwer, weitere Fortschritte zu erzielen? Dann setze negatives Training, Reduzierungsmethode und Super slow als Trainingsmethode ein. Reduzierungsmethode: Beginne mit einem Widerstand, den du…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 8: Muskeln sind die besten Schlankmacher! Mit zunehmender Muskelmasse erhöht sich der Grundumsatz des Organismus. Die erhöhte Zahl der Mitochondrien sorgt für einen gesteigerten Stoffwechsel. Durch den Aufbau von Muskulatur und gleichzeitiger Einschränkung des Fettanteils reduzieren sich Körperumfänge. Muskeln sind die…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 7: Überwinde Deinen inneren Schweinehund und trainiere nach dem Prioritätsprinzip Deine schwächste Muskulatur am Anfang einer Trainingseinheit! Der schwächste Körperteil sollte immer zu Anfang der entsprechenden Trainingseinheit trainiert werden, wenn noch alle Energie vorhanden ist. Muskelaufbau erfordert…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 6: Muskeltraining schützt nicht nur vor Osteoporose. Studien belegen die positive Wirkung von Muskeltraining auch bezüglich Krebserkrankungen, Alzheimer und Depressionen. Gezieltes Krafttraining beugt Erkrankungen wie Osteoporose, Arteriosklerose und Bluthochdruck vor; Schäden werden zum Teil sogar reduziert. Denn…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 5 lautet: Nutze bei jeder Wiederholung die größtmögliche Gelenkamplitude. Achte auf eine anatomisch korrekte Bewegungsausführung. Führe die Bewegung langsam über die größtmögliche Bewegungsamplitude durch. Eine langsame Bewegungsausführung führt zu einer höheren Muskelaktivierung. Die komplette Bewegungsamplitude stellt sicher, dass…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 4 lautet: Muskeltraining lässt Fettgewebe schrumpfen ... Sport kann Fettzellen nicht in Muskelzellen verwandeln. Die Bewegung sorgt aber dafür, dass die Muskelzellen wachsen und das Fettgewebe schrumpft. Muskeln sind die besten Schlankmacher. Mit zunehmender Muskelmasse erhöht sich der Grundumsatz…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp 3 gilt für Gesundheitssportler, Anfänger im Krafttraining, Personen mit orthopädischen Beschwerden und alle Personen, die sich nicht ausbelasten wollen. Bei der „sanften Trainingsmethode“ wird jeder Satz deutlich vor der Muskelausbelastung abgebrochen. Abbruch des Satzes, wenn die Belastung als…

Mehr Lesen

INJOY Trainingstipps

Der INJOY Trainingstipp für die Woche 2 lautet: Die Regelmäßigkeit ist der wichtigste Trainingsgrundsatz Die Intensität und die Dauer des Trainings sind nachgeordnet. Auch ein regelmäßiges Krafttraining nicht bis zur Muskelerschöpfung ist leistungssteigernd. Trainingsunterbrechungen und zu lange Pausen zwischen den Trainingseinheiten…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen